Laser-Kennzeichnung

Leistungsstarker Laser mit hoher Flexibilität

Der Arex-Laser vereint leistungsstarke Faserlaserquellen von 10 - 50 W mit einem extrem kompakten Schreibkopf. Hierdurch lässt sich der Laser auch in enge Einbausituationen integrieren. Über eine automatische Ansteuerung von Verfahrachsen können auch unebene Oberflächen gekennzeichnet werden. In der patentierten 20 W MOPA Variante kann die Impulsdauer flexibel eingestellt und damit optimal auf den Untergrund angepasst werden. Als Faserlaser sorgt der Arex für minimale Betriebskosten bei extrem hochwertigen Kennzeichnungsergebnissen. Die Kennzeichnung ist auf allen Untergründen dauerhaft und erreicht eine sehr gute Lesbarkeit. Auch Barcodes, 2D-Codes und Logos werden randscharf wiedergegeben.

Er eignet sich insbesondere für Anwender, die ein flexibles und leistungsstarkes Kennzeichnungssystem mit geringen variablen Kosten suchen.

.
  • Kompakter Laser-Schreibkopf
  • 3-dimensionale Kennzeichnung
  • Verfügt über 4 Leistungsklassen mit bis zu 50 W Maximalleistung
  • Spezielle 20 W MOPA Variante mit einstellbarer Pulsdauer
  • Einfache Kopplung an weitere Geräte
  • Einfache Installation und Einrichtung
>  PDF herunterladen

Leistungsstarker Laser mit hoher Flexibilität

Der Arex-Laser vereint leistungsstarke Faserlaserquellen von 10 - 50 W mit einem extrem kompakten Schreibkopf. Hierdurch lässt sich der Laser auch in enge Einbausituationen integrieren. Über eine automatische Ansteuerung von Verfahrachsen können auch unebene Oberflächen gekennzeichnet werden. In der patentierten 20 W MOPA Variante kann die Impulsdauer flexibel eingestellt und damit optimal auf den Untergrund angepasst werden. Als Faserlaser sorgt der Arex für minimale Betriebskosten bei extrem hochwertigen Kennzeichnungsergebnissen. Die Kennzeichnung ist auf allen Untergründen dauerhaft und erreicht eine sehr gute Lesbarkeit. Auch Barcodes, 2D-Codes und Logos werden randscharf wiedergegeben.

Er eignet sich insbesondere für Anwender, die ein flexibles und leistungsstarkes Kennzeichnungssystem mit geringen variablen Kosten suchen.

  • Bilder

    Datamatrix Code auf Metall graviert

  • Bilder

    Tiefe Lasergravur in Metall

  • Bilder

    Datamatrix Code inklusive aufhellen des Hintergrundes

  • Bilder

    Leistungsstarker Faserlaser mit extrem kompaktem Schreibkopf

Technische Daten

Arex Laser

Nennleistung

Arex 10: 10 W / Arex 20: 20 W / Arex 30: 30 W / Arex 50: 50W / Arex 20MW: 20 W

Pulsenergie (max.)

Arex 10: 0,5 mJ / Arex 20: 1,0 mJ / Arex 30: 1,0 mJ / Arex 50: 1,0 mJ / Arex 20MW: 0,6 mJ

Spitzenleistung (max.)

Arex 10: 5 kW / Arex 20: 10 kW / Arex 30: 11 kW / Arex 50: 10 kW / Arex 20MW: 12 kW

Wiederholrate

Arex 10&20: 20-100 kHz / Arex 30: 30-200 kHz / Arex 50: 50-200 kHz / Arex 20MW: 20-500 kHz

Laserart

Arex 10, 20, 30 und 50: Gepulster Faserlaser / Arex 20MW: MOPA Faserlaser

Impulsdauer (typisch)

Arex 10, 20, 30 und 50: Fest 100 ns / Arex 20MW: Einstellbar 4, 8, 12, 30, 50, 100, 200, 250 ns

Wellenlänge

1050–1080 nm

Markierungsoptionen

Stehend, rotierend oder in der Bewegung („On-the-Fly“)

Ziel- und Fokusstrahl

Halbleiterlaser Klasse II – 635 nm

Integration

Steuerung für bis zu 4 mechanische Achsen (Schrittmotor)

Jeweils bis zu 10 voll programmierbare digitale Ein- und Ausgänge für den Anschluss von Drehimpulsgebern und Fotozellen

Schnittstelle

Ethernet, RS 232, 4 x USB

Schutzart

Kopf IP54, Steuerung IP21

Darstellbare Zeichen

Zeichen, Logos, Bilder, Datum/Zeit, Zählwerk, 1D- und 2D-Barcodes (Datamatrix & QR Code)

Markierbereich bis 285 × 285 mm (je nach Linse)

Steuerung

Integrierter Windows PC, kein externen PC notwendig

Kostenfreie Software nicht Dongle geschützt

Erlaubt sowohl Stand-Alone als auch Master-Slave-Betrieb

Betriebstemperaturbereich

5-40 °C bei 10 – 90% Luftfeuchtigkeit (nichtkondensierend)

Abmessungen (L/B/H)

Kopf: 90 x 112 x 300 mm / Steuerung: 111 x 430 x 370 mm

Gewicht

Kopf: 3 kg / Steuerung: 16 kg

Stromversorgung

100/240 VAC – 50/60 Hz - max. 330 W

Gewährleistung

12 Monate

Schliessen