Suche
Close this search box.

Verfahren

Stempel

Kennzeichnung mit Stempeln Grundlegende Funktionsweise von Stempeln Bei Stempeln handelt es sich um eine klassische, manuelle Kennzeichnungslösung. Hierbei muss man den Stempel per Hand auf die zu kennzeichnende Oberfläche drucken. Daher ist diese Methode langsamer und wenig flexibel. Es gibt verschiedene Arten des Stempelns. Den Brennstempel für dauerhafte Markierungen durch Einbrennen, sowie den Knauf- und […]

Stempel Read More »

Schablonenkennzeichnung

Schablonenkennzeichnung Grundlegende Funktionsweise der Schablonenkennzeichnung Hier wird die Kennzeichnung mit Hilfe einer Schablone durchgeführt. Die Schablone wird hierbei entweder mit Signierfarbe übersprüht, sodass der zu übertragende Inhalt auf den Untergrund übertragen wird. Oder es wird mit Signierfarbe, Farbkissen und Farbroller gearbeitet. Schablonen können als Auftragsfertigung bestellt werden („Lohnschablone“) oder selbst im Betrieb erstellt. In letzterem

Schablonenkennzeichnung Read More »

Sprühkennzeichnung

Sprühkennzeichnung Grundlegende Funktionsweise der Sprühkennzeichnung Bei der Sprühkennzeichnung wird Farbe mit Hochdruck durch eine feine Düse der Dose auf das Produkt aufgesprüht. Durch den manuellen Druck auf den Sprühkopf, wird das Ventil geöffnet und durch den Druck des Treibgases tritt die Farbe dann aus der Düse aus. Somit wird eine einfache Kennzeichnung durch Sprühfarbe möglich.

Sprühkennzeichnung Read More »

Codierwerke

Kennzeichnung mit Codierwerken Grundlegende Funktionsweise von Codierwerken Bei Codern oder auch Codierwerken ist der zu druckende Text auf einer Drucktrommel. Meist austauschbar, indem die einzelnen Buchstaben auf Rippengummis sitzen. Der Coder läuft auf dem zu bedruckenden Produkt mit und überträgt beim Abrollen seinen Druck gleichmäßig  auf das Produkt. Ink Coder sind eine robuste und kosteneffiziente

Codierwerke Read More »

Intervalldruck / Tampondruck

Kennzeichnung mit Intervall- bzw. Tampondruck Grundlegende Funktionsweise des Intervall-/Tampondrucks Beim Intervall- bzw. Tampondruck wird mit einem Klischee direkt auf das Produkt gestempelt. Das Klischee kann hierbei statisch sein, oder mit Rippengummi austauschbar. Insgesamt ist diese Kennzeichnungsmethode eine sehr prozesssichere Technik mit ausgesprochen geringen Druckkosten. Vorteile Bedruckung von 3D Teilen Hohe Auflösung, feine Raster Geringe Investitionskosten

Intervalldruck / Tampondruck Read More »

Laserkennzeichnung

Laserkennzeichnung Grundlegende Funktionsweise der Laserkennzeichnung Die Lasermarkierungstechnologie ist ein Verfahren, mit dem Informationen wie Barcodes oder Text mit einem Laserstrahl auf ein Substrat graviert werden. Der Laserstrahl wird in einem Muster moduliert bzw. ein- und ausgeschaltet, dass dem gewünschten Bild bzw. Text entspricht. Die Wechselwirkung des Laserstrahls mit dem Substrat verursacht auf der Substratoberfläche eine

Laserkennzeichnung Read More »

Thermotransfer (TTO)

Kennzeichnung mit Thermotransfer (TTO) Grundlegende Funktionsweise von TTO Der Thermal Transfer Overprinting (TTO), oft auch nur Thermotransferdruck genannt, ist eine Drucktechnik, mit der hochwertige Strichcodes, Texte und Bilder auf einer Vielzahl von Materialien wie Kunststofffolien, Papier und anderen Trägermaterialien erzeugt werden können. Das Verfahren beginnt mit einem Farbband, dass mit einer Tinte auf Wachs- oder

Thermotransfer (TTO) Read More »

Piezo Inkjet

Kennzeichnung mit Piezo Inkjet Systemen Grundlegende Funktionsweise von Piezo Inkjet Systemen Bei der Piezo-Inkjet-Technologie wird mechanischer Druck zur Erzeugung eines Tintentropfen verwendet. Beim Piezo Inkjet befindet sich die Tinte in einer Kammer des Druckkopfs. Wenn ein Druckbefehl empfangen wird, verformt sich das Piezoelement im Druckkopf als Reaktion auf eine elektrische Ladung, wodurch ein Druck in

Piezo Inkjet Read More »

Continuous Inkjet (CIJ)

Kennzeichnung mit Continuous Inkjet (CIJ) Grundlegende Funktionsweise von CIJ Continuous Inkjet wird auch häufig mit CIJ abgekürzt und ist die englische Bezeichnung für eine Drucktechnik, die mit einem kontinuierlichen Tintenstrahl arbeitet. Bei der Continuous Inkjet (CIJ)-Technologie werden kontinuierlich winzige Tintentropfen aus einer Düse abgegeben, die dann selektiv aufgeladen und auf das Substrat gerichtet werden, um das

Continuous Inkjet (CIJ) Read More »

Thermal Inkjet (TIJ)

Kennzeichnung mit Thermal Inkjet (TIJ) bzw. „Kartuschensystemen“ Grundlegende Funktionsweise von TIJ Bei der thermischen Tintenstrahltechnologie (Thermal Inkjet, TIJ) wird Wärme genutzt, um Tintentropfen zu erzeugen und sie von einem Druckkopf auf ein Substrat auszustoßen. Der Prozess beginnt mit der Speicherung der Tinte in einem Reservoir im Druckkopf. Wenn ein Druckbefehl empfangen wird, erhitzt ein Heizelement

Thermal Inkjet (TIJ) Read More »

Warenkorb

Mit dem Laden der Produktsuche akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Doofinder.
Mehr erfahren

Suche anzeigen