Kennzeichnung mit Thermal Inkjet (TIJ) bzw. "Kartuschensystemen"

Grundlegende Funktionsweise von TIJ

Bei der thermischen Tintenstrahltechnologie (Thermal Inkjet, TIJ) wird Wärme genutzt, um Tintentropfen zu erzeugen und sie von einem Druckkopf auf ein Substrat auszustoßen. Der Prozess beginnt mit der Speicherung der Tinte in einem Reservoir im Druckkopf. Wenn ein Druckbefehl empfangen wird, erhitzt ein Heizelement im Druckkopf die Tinte schnell, wodurch eine kleine Menge Tinte verdampft und eine Blase bildet. Durch den Druck der sich ausdehnenden Blase wird ein Tintentropfen aus der Düse auf das Substrat gepresst. Dieser Vorgang wird schnell und in einem bestimmten Muster wiederholt, um das gewünschte Bild oder den Text zu erzeugen. Danach kühlt das Heizelement ab und der Druck kehrt zum Normalzustand zurück, so dass die Tinte im Reservoir die Kammer wieder füllen und den nächsten Tropfen ausstoßen kann.

portable 12

Was sind die Vorteile von Thermal Inkjet?

Thermal Inkjet ist eine hoch innovative Technologie die in nahezu allen Kennzeichnungsanforderungen einsetzbar ist.

  • Sehr hohe Zuverlässigkeit, keine Stillstandzeiten
  • Einfache Bedienbarkeit, erfordert keine Schulung
  • Umfangreiche Integrationsmöglichkeiten – Industrie 4.0

Worauf drucken Thermal Inkjet Drucker?

  • Druck auf nahezu allen Oberflächen: Kunststoffe, Metall, Glas, Karton, Holz etc
  • Tintentyp und -Farbe kann mit einem Klick gewechselt werden
  • Maximale Druckqualität von Logos, Barcodes, 2D Codes & Texten

Empfohlene Produkte

Innovative Thermal Inkjet Systeme vom Innovationsführer elried / edding

Warenkorb