Suche
Close this search box.

Kennzeichnung mit Thermotransfer (TTO)

Grundlegende Funktionsweise von TTO

Der Thermal Transfer Overprinting (TTO), oft auch nur Thermotransferdruck genannt, ist eine Drucktechnik, mit der hochwertige Strichcodes, Texte und Bilder auf einer Vielzahl von Materialien wie Kunststofffolien, Papier und anderen Trägermaterialien erzeugt werden können. Das Verfahren beginnt mit einem Farbband, dass mit einer Tinte auf Wachs- oder Harzbasis beschichtet ist. Das Farbband wird in den Thermotransferdrucker eingelegt, der über einen Thermodruckkopf verfügt, der dem Farbband Wärme zuführt. Wenn der Druckkopf aktiviert wird, schmilzt die Tinte auf dem Farbband und wird auf das Substrat übertragen, wodurch ein scharfes, klares Bild entsteht. Hierzu muss das Produkt einen perfekten Kontakt zum Thermotransferdrucker aufweisen. TTO  Druck eignet sich daher primär für Folien und ähnliche Materialien. Neben dem Farbband zählt auch die Thermoleiste zu den typischen Verbrauchsmaterialien.

Was sind die Vorteile von Thermotransferdruck?

  • Geringe Druckkosten
  • Hohe Haltbarkeit des Druckbilds
  •  Ausgereifte, robuste und wartungsarme Technik
  • Gute Kantenschärfe
  • Guter Kontrast

Anwendungsgebiete

TTO ist eine beliebte Wahl für den Druck von Barcodes und Etiketten in Branchen wie dem Einzelhandel, der Fertigung und der Logistik.

Empfohlene Produkte

Thermotransfer Drucker von elried